Vorsorgen

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche beurteilen, ob die Entwicklung eines Kindes normal verläuft. Es geht nicht nur um die Aufdeckung organischer Krankheiten sondern auch um Entwicklungsverzögerungen oder -störungen rechtzeitig zu entdecken, damit früh eine entsprechende Beratung der Eltern oder eine Therapie eingeleitet werden kann. Zugleich sollen die Untersuchungen dazu dienen, Fälle von Vernachlässigung oder Mißhandlungen zu erkennen und einem entsprechendem Fehlverhalten der Eltern vorzubeugen. Vorsorgeuntersuchungen zählen zu den Pflichtleistungen der Krankenkassen (U1 bis U9, J1).Es gibt zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen (U10, U11, J2), die jedoch noch nicht von allen Krankenkassen übernommen werden. Eine Liste der Krankenkassen in Hessen und NRW, die diese übernehmen finden Sie unter www.kinderärzte-im-netz.de. Seit dem dem 01.01.2010 sind Hessen die Vorsorgeuntersuchungen U4 bis U9 für alle Kinder verpflichtend.
u-untersuchungen